Es ist mal wieder so weit… die nächste Schuleinführung steht vor der Tür

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge entlasse ich meine Tochter aus dem behüteten Kindergarten hinaus in die Schule. Ich muss schon zugeben: Es fällt mir sehr schwer. Schon vor zwei Jahren, als unser Sohn in die Schule kam habe ich meine Tränen zurückhalten müssen. Nun ist das nächste Kind groß genug um ins „Reich des Lernens“ aufgenommen zu werden. Doch bevor mir jetzt wieder die Tränchen über die Wange kullern hier meine Tipps für eure Mäuse, die dieses Jahr eingeschult werden. Weiterlesen

Zwischenbilanz nach 4 Monaten: Anschaffungen fürs Baby

Sicher ist man nicht gewahr vor Fehleinkäufen… „das war aber so süß“ oder „ich hab es gesehen und mich sofort verliebt“ und einige weitere Sätze werden uns immer wieder ein Alibi verschaffen für die Einkäufe, die sich zugegebenermaßen als nicht ganz so praktisch erwiesen, als wir dachten. Andere Dinge jedoch haben eingehalten, was sie versprachen und was wir uns erwartet hatten. Weiterlesen

Deutschland wird Kinderland – 5000€ beim Pampers Ideenwettbewerb!

Kennt ihr das:
Restaurants in denen man komisch angeguckt wird, wenn man mit seinem Kind herein kommt?
Hochzeiten auf denen Kinder „nicht erlaubt“ sind?
Die Kleinkindabteilung im Zug von einer Gruppe Erwachsenen besetzt, die sich freiwillig nicht umsetzen wollen?
Ja, all diese Beispiele kennen wir gut und sie gaben mir das Gefühl, dass ich mit meinen Kindern unerwünscht bin.
Deutschland als Kinderland? Fehlanzeige!

Pampers „Deutschland wird Kinderland“ Initiative Weiterlesen

Muttermilchersatz Pre, HA, Stutenmilch und Co. 🇩🇪

Beinahe jede Mutter wird sich mit diesemIMG_9808 Thema schon auseinandergesetzt haben. Entweder weil sie nicht stillen möchte oder kann, oder wenn die Stillzeit vorbei ist, das Kind aber weiterhin noch bis ca. 1 Jahr ein Fläschchen bekommen soll. Ich persönlich möchte vorbereitet sein, für den Fall, dass ich nicht stillen kann, bevor Baby Nr.3 auf die Welt kommt. Schließlich muss man ja schnell handeln, würde dieser Fall eintreten. Also habe ich mir zuerst die Ökotest Ausgaben bestellt, die das Thema Muttermilchersatz aufgreifen. Dann fing ich an sie zu studieren… und das ist dabei heraus gekommen:

Weiterlesen

Gender maker aus den USA – funktioniert`s wirklich? 🇩🇪

Was es alles gibt… gefunden beim Lesen meiner IMG_9493Schwangerschafts-App. Plötzliches „aufpoppen“ von Werbung ist nervig, aber wenn man nicht das Geld für die Vollversion ausgeben möchte, dann muss man eben durch. So auch bei den diversen Schwangerschafts Applikationen. Als ich vor 2 Wochen morgens meine Schwangerschafts Neuigkeiten las, überraschte es mich plötzlich mit „Gender maker“ … ich hatte erst einen Abend zuvor mit meiner Mutter diskutiert, was eigentlich wäre, wenn sich die Ärzte getäuscht hätten und es doch ein Mädchen würde? Und als ob mein Handy Gedanken lesen könnte, popt aus dem Nichts die Information zu dem Gender maker auf. Ich habe die Internetseite geöffnet und alles durchgelesen. Klingt alles einleuchtend: „Die chemische Zusammensetzung löst sich auf und reagiert mit den gelösten Molekülen im Urin, die sich von biochemischer Aktivität innerhalb der Körperzellen bilden, und dies aktiviert die Färbungselemente, die dem jeweiligen Geschlecht entsprechen.“ Weiterlesen