Sie entscheiden wie unser weiteres Leben aussieht -> Schwangerschaftstests…🇩🇪

Es gibt sie in verschiedenen „Ablesevarianten“ und vor allem in unterschiedlichen Preiskategorien. Sicherlich kennt ihr alle den Clearblue Digital, welcher eindeutige Ergebnisse anzeigt. Kein „Stricheraten“, kein „vors Licht halten“. Da dieser Test allerdings eher zum oberen Preisniveau gehört und auch erst nach bzw. wenn man Glück hat auch schon 4 Tage vor dem Ausbleiben der Regel, ein sicheres Ergebnis anzeigt, sollte man das Geld lieber sparen und vorher ruhig in günstigere Tests investieren.

Um dann ein schönes Geschenk für den werdenden Papa zu haben, oder um ein Foto als Erinnerung zu machen, könnte man wenn man sicher ist schwanger zu sein ja immer noch einen Digitalen Test kaufen. Macht euch nicht die Mühe diese digitalen Tests auseinander zu bauen. Es bringt keinen Aufschluss darüber ob ihr schwanger seid oder nicht. Wenn der Clearblue negativ war, wartet ein paar Tage oder kauft günstige Frühtests. Die könnt ihr jeden Tag ohne schlechtes Gewissen „verballern“.
Für die Multitesterinnen unter uns reichen durchaus günstige Tests in 25er oder 50er Packungen von Amazon oder ebay. Die so genannten Frühtests können einen HCG Wert von 10miu/ml im Urin erkennen. Der Anstieg ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei mir hat der günstige Streifentest von One+Step an Tag 12 nach dem Eisprung, bei meinem Zyklus bedeutet dies auch NMT (Nicht-menstruations-Tag) -5. Trotzdem muss man immer damit rechnen, dass in so einem frühen Stadium auch eine Blutung einsetzen kann. Leichter gesagt als getan… sollte man wohl lieber bis zum Ausbleiben der Menstruation warten, aber das fällt manchen von uns wirklich schwer ;-).